Jetzt abstimmen!

Verschiedene News

2. Bundesliga  » Hamburger SV

Team-Entscheid: Aaron Hunt bleibt Kapitän beim HSV.

Die Mannschaft des Hamburger SV legt sich fest, Aaron Hunt bleibt Kapitän. Das gab der HSV nach dem 2:2 Testspiel gegen RSC Anderlecht bekannt.

Der bisherige Kapitän Aaron Hunt wird weiterhin im Amt bleiben, die Mannschaft des Hamburger SV hat sich festgelegt. Coach Dieter Hecking hat die Entscheidung der Mannschaft überlassen.

Ob HSV-Trainer Dieter Hecking diese Entscheidung auch so getroffen hätte? Der 32-jährige Mittelfeldspieler behält seine Rolle als Kapitän des HSV, teilte der Klub am Samstag mit.

 

Stellvertreter ist Rick van Drongelen.

Der Stellvertreter wird der niederländische Abwehrspieler Rick van Drongelen. Zuvor hatte der HSV seine Generalprobe gegen den RSC Anderlecht mit 2:2 absolviert.

Hunt ist seit 2015 bei den Hamburgern, in der vergangenen Saison war er auch schon als Kapitän des HSV aktiv.

Der Mannschaftsrat besteht aus Hunt, dem 20-jährigen van Drongelen, Tim Leibold, Lukas Hinerseer und dem noch verletzten David Kinsombi.

Coach Dieter Hecking hatte zuvor Leibold, Kinsombi und Hinterseer bestimmt. "Bei einer so neu zusammengestellten Mannschaft wollte ich bei der Besetzung ein gutes Gefühl haben", teilte der Coach mit. Dass die Mannschaft den Kapitän bestimmen würde, war von Anfang an festgelegt.

 

Differenzen zwischen Hecking und Hunt.

Das Verhältnis zwischen Hecking und Hunt galt zuvor als belastet, da aus gemeisamen Wolfsburg-Zeiten Differenzen bestanden hätten. Diese Differenzen haben Dieter Hecking und Aaron Hunt zum Amtsantritt des Trainers ausgeräumt.

Nächste Woche Sonntag steigt der HSV gegen den SV Darmstadt 98 in die neue Saison ein. Hunt zeigt sich in aktuell in guter Verfassung.

Fotos

Bundesliga

Bundesliga

3.Liga

3.Liga