Jetzt abstimmen!

Verschiedene News

Serie A  » SSC Neapel  » AS Rom

Napoli schnappt sich Konstantinos Manolas von der "Roma".

Der nächste Abgang beim AS Rom, nach Linksverteidiger Luca Pellegrini (20) verlässt nun auch der Grieche Konstantinos Manolas die "Roma" in Richtung Neapel.

Der 28-jährige Innenverteidiger heuert beim SSC Neapel an. Die Neapolitaner zahlen ein stolze Ablöse von 36 Millionen Euro an den AS Rom. Manolas ist somit historisch gesehen der teuerste Grieche am Transfer-Himmel, zuvor war Panagiotis Retsos (20) bei Bayer Leverkusen mit 17,5 Millionen Euro der bislang teuerste Grieche.

Der Spieler-Berater Mino Raiola hatte Manolas 2014 von Olympiakos Piräus für 15 Millionen Euro zur Roma gelotst.

Der 40-fache Nationalspieler brachte es auf 206 Pflichtspiel beim AS Rom.

Eine Vertragslaufzeit wurde bislang nicht bekannt gegeben.

Fotos

Bundesliga

Bundesliga

3.Liga

3.Liga