Verschiedene News

Frauenfußball  » DFB-Team

Deutschland gewinnt gegen Spanien 1:0.

Starke Spanierinnen machen dem DFB-Team lange das Leben schwer, doch die Mannschaft von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg gewinnt die zweite Partie der Gruppenphase bei der WM in Frankreich nicht unverdient mit 1:0.

Das Spanische Team ist spielbestimmender, präzieser und lässt das DFB-Team kaum zur Ruhe kommen.

Spanien mit Druck, doch das Tor macht Deutschland.

Sara Däbritz macht das Führungstor in der 42. Minute. Das deutsche Team ist oft unpräzise und zieht auch meist den Kürzeren in den Laufduellen. Das effektivere Team ist die deutsche Mannschaft und Spanien zu ungenau im Torabschluss.

Beide Teams kommen immer wieder zu Chancen, können den Ball aber nicht ein weiteres mal im Tor unterbringen.

Auch in der Endphase des Spiels geht immer wieder Gefahr von beiden Teams aus. Am Ende bleibt es beim 1:0 (1:0), was für das deutsche Team zu drei Punkten reicht.

Die deutsche Nationalmannschaft holt wichtige 3 Punkte gegen einen der Favoriten bei der Frauen WM in Frankreich.

Fotos