Jetzt abstimmen!

Verschiedene News

1. Bundesliga  » Borussia Dortmund  » Paris Saint Germain

Transfer fix! Diallo wechselt vom BVB zu PSG.

BVB bestätigt den Wechsel von Abdou Diallo zu PSG. Gestern war er bereits zum Medizin-Check bei den Parisern.

Abdou Diallo wechselt nach PSG, dies gab der BVB heute bekannt. Der Innenverteidiger soll PSG 34 Millionen Euro kosten und ist der Wunschspieler Tuchel's für die Pariser Abwehr.

Wie die französische Zeitung "L'Equipe" berichtet, erhält der 23-jährige sogar eine Stammplatz-Garantie von Sportdirektor Leonardo. Darüber hinaus soll PSG bereit sein das System umzustellen und notfalls mit Fünfer-Kette in der Abwehr spielen.

 

"Es ist ein schönes Projekt".

Diallo hatte kürzlich in einem Interview gesagt: "Es ist eine Form der Anerkennung meiner Arbeit zu hören, dass PSG mich will. Ein junger Spieler in Europa, der behauptet, dass das PSG-Projekt nicht interessant ist, ist nicht glaubwürdig. Es ist ein schönes Projekt."

Die französische Nationalmannschaft ist dem 23-jährigen extrem wichtig, denn bisher hatte er es noch nicht in die A-Truppe geschafft, wegen einer OP im Vorfeld hatte er bereits die U21 EM in Frankreich verpasst.

 

"In die Nationalmannschaft, egal wie!"

Der Angreifer möchte unbedingt bei den Weltmeistern von 2018 spielen, der Wunsch ist so groß, dass ihm sogar egal ist, auf welcher Position in der Abwehr er spielt, in der Innenverteidigung oder wie beim BVB als Linksverteidiger

"Ich bin nicht dafür gemacht, aber für das Team habe ich es getan." usagt Diallo, "Ich bin Innenverteidiger im Herzen. Es ist nicht mein Plan, mehrere Saisons Außenverteidiger zu spielen."

 

Fotos

Bundesliga

Bundesliga

3.Liga

3.Liga