Jetzt abstimmen!

Verschiedene News

La Liga  » FC Barcelona  » Borussia Dortmund

Barça mit Ulimatum für Dembélé.

La Liga: Der FC Barcelona hat Dembélé jetzt offenbar nach wiederholten Disziplinlosigkeiten Ultimatum gestellt.

Der Klub ist mit seiner Geduld am Ende. Ousmane Dembélé ist in der Vergangenheit schon bei Borussia Dortmund aufgefallen und sich damals aus dem BVB gestreikt.

In dem neuerlichem Fall berichtet die spanische Zeitung AS, handelt es sich um einen Vorfall vor dem Finale des Copa del Rey. In der Woche vor der Partie gegen den FC Valencia sei Dembélé häufiger zu spät zum Training erschienen.

Dembélé behauptete, er habe die Erlaubnis, sich mit einem Physiotherapeuten separat von seiner Oberschenkelverletzung zu erholen. Der Klub sah dies anders, da die Trainingszeiten für alle Spieler galten.

Barca droht Dembélé.

Sollte Dembélé diese Disziplinlosigkeiten nicht abstellen, würde es für den 22-Jährigen keine Zukunft mehr beim FC Barcelona geben.

2017 ist er bei Borussia Dortmund häufiger mit seinem Verhalten aufgefallen, was in einem Streik endete und er habe dies bei den Katalanen fortgesetzt.

 

Fotos

Bundesliga

Bundesliga

3.Liga

3.Liga